Geburtstag

Mit einer gelungenen Überraschung gratulierte die Vorstandschaft des Heimat- und Museumsvereins Altdorf ihrer ersten Vorsitzenden Ida Forster zum 75. Geburtstag. Die Jagdhornbläsergruppe Grafenhaun unter der Leitung von Hornmeister Jakob Paintner spielte für die sichtlich erfreute Jubilarin vor dem Heimatmuseum auf. Auch Bürgermeister Josef Sehofer und sein Stellvertreter Franz Kainz waren gekommen, um Ida Forster ihre Glückwünsche auszusprechen und gratulierten mit einem Präsent. Anschließend gab es in der Stube des Adlhoch-Hauses für alle Geburtstagsgäste ein Weißwurstessen und ein geselliges Beisammensein, bei dem man die Jubilarin hochleben ließ.