© 2009
erstellt durch Ja-DV

Heimat- und Museumsverein besuchte mit vielen Ferienkindern den Waldwipfelweg und die Sommerrodelbahn bei St. Englmar

Kürzlich erlebten 25 Kinder und 5 Betreuer des Heimat- und Museumsvereins einen aufregenden Tag beim Waldwipfelweg in Maibrunn und auf der Sommerrodelbahn in Grün bei Sankt Englmar im Bayerischen Wald. Im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes war dies eine erlebnisreiche Abwechslung für die Kinder. Um 08:30 Uhr begann bei bedecktem Himmel die Reise mit dem Schulbus und einem Gemeindemobil in den Bayerischen Wald

HMV-Ferienprogramm Sankt Englmar Bild 1Der schwankende Weg mit herrlicher Aussicht in 30 m Höhe über den Baumkronen im hügeligen Vorwald sowie der abwechslungsreich e Lehrpfad begeisterte dabei am Vormittag trotz kühlem und windigem Wetter die Ferienkinder.

Ob Bob oder Coaster, weder bei den Kindern noch bei den Betreuern kam am Nachmittag auf der Sommerrodelbahn Langeweile auf. Mit dem Bayerwald-Coaster ging es auf 1000 Meter Länge auf dem Egidi-Buckel für die 8 bis 12-järigen Buben und Mädchen in rasanter Fahrt talwärts.